Umformtechnik
MB » LPS » Forschung
Umformtechnik
Im Bereich der Umformtechnik werden am LPS unterschiedliche Umformprozesse untersucht. Neben dem etablierten Ringwalzprozess wird auch ein inkrementelles Umformverfahren erforscht.
Übersicht
aktuelle Projekte
Roboterbasierte Blechumformung
Das übergeordnete Ziel ist die Erarbeitung einer Vorgehensweise zur detaillierten Planung der einzelnen Fertigungsschritte und ihrer Reihenfolge.
Roboforming
Lokale Erwärmung im Roboforming
Durch die lokale joulesche Erwärmung der Umformzone sollen gezielt die Umformeigenschaften der Blechwerkstoffe beeinflusst werden. Unter anderem lassen sich somit die Umformkräfte und die Rückfederung reduzieren.
Roboforming
Technologieprozessor Roboforming
Der Lösungsansatz des Forschungsprojekts besteht aus der Weiterentwicklung der Umformstrategien und der individuellen Betrachtung einzelner Bauteilbereiche im Rahmen der Bahnplanung zur Steigerung der Geometriegenauigkeit.
Roboforming
Geregelte Vermeidung beim RAW durch Bildverarbeitung
Ziel des beantragten Forschungsvorhabens ist eine Regelung der fehlerrelevanten Stellgrößen des Prozesses, um ungewollte Form- und Prozessfehler zu vermeiden.
Ringident
Optische Inline-Vermessung radial-axial gewalzter Ringe
Das Ziel des Forschungsvorhabens ist die Möglichkeit, die Ringe in der Fertigungslinie in ihrer Geometrie zu erfassen und das so aufgenommene Warmmaß mithilfe einer Messung der Oberflächentemperatur des Ringes in ein Kaltmaß umzurechnen.
InRAW