Industrie 4.0
MB » LPS » Forschung
Industrie 4.0
Am Lehrstuhl für Produktionssysteme wird die Herausforderung der kundenindividuellen Produktion in verschiedenen Projekten erforscht. Zum einen mit maschinen-nahen Assistenzsystemen und zum anderen über cyber physische Lernsysteme.
Übersicht
aktuelle Projekte
Reifegradbasierte Migration zum CPPS
Ziel des Verbundprojekts ADAPTION ist die Entwicklung eines reifegradbasierten, ganzheitlichen Migrationsmodells, um Produktionsunternehmen zur Entwicklung von Cyber-Physischen Produktionssystemen zu befähigen.
ADAPTION
Intelligente Assistenzsysteme
Das Projekt APPsist bietet, mit Hilfe der Entwicklung von CPS-integrierten, intelligenten Assistenzsystemen und Internetdiensten produzierenden Unternehmen die Möglichkeit, sich für diese Herausforderungen der Industrie 4.0 zu rüsten.
APPsist
Cyber System Connector
Ziel des Forschungsprojekts CyberSystemConnector (CSC) ist es eine aktuelle technische Dokumentation durch ein virtuelles Abbild der Anlagen über den gesamten Produktlebenszyklus zu gewährleisten.
CSC
Digitale Lernszenarien in der industriellen Produktion
In DigiLernPro werden auf Basis digitaler Medien semi-automatisch generierte Lernszenarien entwickelt, die neue Formen des Lernens am Arbeitsplatz ermöglichen.
DigiLernPro
Synchrone Produktion durch teilautonome Planung und humanzentrierte Entscheidungsunterstützung
Im Verbundprojekt SOPHIE wird die reale Fabrik mit der digitalen Fabrik in Echtzeit verknüpft.
SOPHIE
Industrie 4.0: Mitbestimmen- mitgestalten
Das Ziel von IMit² ist es, einen entscheidenden Beitrag zur ganzheitlichen Betrachtung von Industrie 4.0 Lösungen entlang der Dimensionen Technik, Organisation und Personal (TOP) zu leisten.
IMit²