Formgedächtnistechnik
MB » LPS » Forschung
Formgedächtnistechnik
Trotz weltweiter Forschung haben sich FGL bisher nicht in der Praxis durchsetzen können. Das liegt vor allem an dem Fehlen standardisierter Herstell-, Verarbeitungs- und Konstruktionsmethoden für diese Legierungen. Speziell diese Herausforderungen werden in den einzelnen Projekten am LPS untersucht.
Übersicht
aktuelle Projekte
kleine Werkzeugmaschinen
Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung alternativer Antriebs- und Bearbeitungseinheiten, die bei Systemminiaturisierung eine modulare und kostengünstige Lösung für den forschenden und entwickelnden Mittelstand bieten.
Modulare Desktop-Bearbeitungszentren mit FGA
FG-Leichtbauaktoren im Aircraft-Interiorbereich
Im Rahmen des FLAAI-Projekts sollen die Substitution von herkömmlichen Stellantrieben durch FGT sowie die Erschließung neuer Anwendungs-bereiche für elektromechanische Systeme im Flugzeuginnenraum untersucht werden.
FLAAI
Abgeschlossene Projekte
Entwicklung hybrider Produkte
Das Ziel des Projektvorhabens ist es, mit Hilfe von Experimentalanlagen zur Herstellung von Formgedächtnis-aktoren, die Grundlagen für die industrielle Serienproduktion und Anwendung der Formgedächtnisaktorik (FGA) zu schaffen.
HyproFGA